Ende      ©


 

In der letzten Zeit bemerke ich, wie ich aus Kino- und Fernsehfilmen aussteige, mir die Ohren zuhalte, die Augen verschließe, das Programm weiter zeppe, den Fernseher ganz ausschalte oder den Kinoraum verlasse, wenn meine Augen und Ohren mit sexualisierten Gewaltszenen konfrontiert werden.
Kürzlich fragte mich eine Freundin, ob ich mir eine Zeit vorstellen könne, in der es keine sexualisierten Gewalttaten von Männern gegen Kinder, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer geben würde. Nein, antwortete ich ihr. Ich bin so nüchtern und realistisch geworden. Solange Menschen diese Erde bevölkern, haben sie die Freiheit, zwischen Gut und Böse zu entscheiden. Sollten wir als Erdengemeinschaft den Spezialfall gestalten, dass sich alle Menschen und immer für das Gute gegen das Böse in ihrem Verhalten entscheiden würden, in diesem Fall hätten wir uns den Zugang zum Paradies geschaffen. Wir wären zur neuen Schöpfung geworden. Dann könnte der Messias kommen oder wiederkommen. Wie auch immer.
Erwartest du etwa diesen Zustand?

 

  << Zurück  

Joomla Template gestaltet von Rea Gorgon