Geburt

 

 

 

Kunstwerk von:
Marion Intzen-Schiff, Hamburg
Titel: Geburt

Kunsttext von:
Rea Gorgon, Berlin 
Titel: Freiheit


 

F R E I H E I T

Einmal geboren sein ist nicht genug.
Wehengepresst ins Leben verworfen, gedrückt gezogen oder geflutscht. Die Welt erblickt. Der erste Schrei. Die Augen geschlossen. Der Grelle entkommen. Vielleicht ein Hoffen auf eine andere Welt.
Gepresster Sturz aus dem Dunkel ins Licht. Die Nabelschnur durchschnitten. Das selbstpumpende Herz. Der Lungensog eigener Wirklichkeit.
Sanfte Hände, die helfen.
Saugglocken, die ziehen.
Geburtszangen, die greifen.
Oft erwartet die warme Mutterbrust der Nähe. Manchmal rettet ein Brutkasten mit Sonden und Kanülen. Einmal freudig willkommen, ein anderes Mal lauert die Kälte der Vertreibung...

Dieser Text ist weiterlesen im Gesamtbuch.
Zu kaufen in Buchhandlungen oder im Internetshop von BoD

 

Joomla Template gestaltet von Rea Gorgon